Hauptmenü
Startseite
Über uns
Angebote
Ansprechpartner
Schulleben
Termine und Pläne
Kalender
Schüleraustausch
MINT
Hölderlin Intern
Digitales Lernen
Bildergalerie
Impressum / Datenschutz
Neueste Artikel
Schulleben
Hölderlininfo Drucken E-Mail
Die Hölderlin-Info des Elternbeirats informiert Sie über neue Entwicklungen im Hölderlin-Gymnasium und Themen, die für Eltern von besonderem Interesse sind. Alle erschienen Ausgaben der letzten drei Schuljahre sowie des aktuellen Schuljahres finden Sie hier!
 
Image
 
 
BNE-Team Drucken E-Mail
„Fridays for Future“ lautete der Leitspruch vieler Schülerinnen und Schüler des Hölderlin-Gymnasiums im Jahr 2019. Der Ruf war laut, eindeutig und dringlich. Wir haben ihn verstanden und möchten uns auch als Lehrer*innen dafür einsetzen, dass Nachhaltigkeit in möglichst vielen Bereichen unseres Schulalltags verankert wird.
 
Das Nachhaltigkeitsteam etablierte sich im November 2019 im Rahmen einer Arbeitsgruppe am pädagogischen Tag zum Thema Klimaschutz und trifft sich nun regelmäßig. Unser Ziel ist es, zu informieren, Aktivitäten zu planen und durchzuführen und, wo möglich, mit den verschiedenen Schüler-AKs in diesem Bereich und auch mit außerschulischen Partnern zusammenzuarbeiten.

Bereits zuvor haben sich Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer am Hölderlin für Umweltschutz und soziale Ziele eingesetzt. So wurde zum Beispiel beschlossen, dass für Studienfahrten keine Flugreisen mehr angeboten werden, es wurden Aufräumaktionen gestartet und es werden im Unterricht regelmäßig Projekte durchgeführt, die zu nachhaltigem Handeln inspirieren.
 
Die Stadt Heidelberg fördert Schulen, die sich für mehr Nachhaltigkeit im Schulalltag einsetzen und so wurde die Teilnahme am E-Teams-Projekt der Stadt schnell beschlossen. Die vielfältigen Aktivitäten, die am Hölderlin stattfinden, wurden dokumentiert und eingereicht. Es war ein schöner erster Erfolg, dass die Stadt unser Engagement mit einer Prämie von 750.-€ belohnt hat.
 
weiter …
 
Verkaufsstart der Hölderlin Anthologie „Ins Offene“ Drucken E-Mail
Die Anthologie bietet mit Texten und Kunstwerken von Schüler*innen des Hölderlin-Gymnasiums Heidelberg ein breites Spektrum jugendlich-zeitgenössischer Auseinandersetzung mit dem Dichter. „Ins Offene“ ist nicht nur ein Zitat Friedrich Hölderlins, dessen Leben und Werk die Grundlage dieses Gedicht- und Bildbandes bildet. „Ins Offene“ kann gleichsam als Motto gelesen werden, unter dem unsere Schüler des Hölderlin Gymnasiums sich dem Poeten und seinem oft sperrigen Werk im Rahmen des Hölderlin Jubiläums näherten.
Jetzt ist es geschafft, eineinhalb Jahre Arbeit liegen hinter uns und unser Buch ist vor Kurzem im Wunderhorn Verlag erschienen. Verkaufsstart war der 8. Oktober 2020 in den Heidelberger Buchhandlungen. Wer sich also selbst ein Bild machen möchte oder ein originelles Weihnachtsgeschenk sucht, der greife zu!
Im großen Saal des Karlstor Bahnhofs wird am 19. Oktober 2020 die Lesung zu „Ins Offene“ vor geladenen Gästen stattfinden.

Sibylle Göbel

 
Heidelberg gratuliert Hölderlin: Bester Beitrag im 67. Europäischen Wettbewerb Drucken E-Mail
Auch ohne Beethovens Ode herrscht am Hölderlin-Gymnasium große Freude über gleich drei (!) großartige Erfolge aus der Klasse 8 d. Im traditionsreichsten Schülerwettbewerb Deutschlands, dessen 67. Runde mit 75.159 Teilnehmenden und 13 Aufgaben unter dem Motto „EUnited – Europa verbindet“ stand, hat Finn Schwarz (links) mit seiner multimedialen Präsentation über das kulturelle Erbe Europas einen Ortspreis errungen, Finley Grabe (rechts) sich zum Thema „Klima in Europa“ mit seinem Überblick über innovative Alternativen zu Plastik einen Landespreis gesichert und Ida Herrmann (Mitte) sowohl mit einem Landes- als auch mit einem Bundespreis triumphiert. Zusätzlich wurde ihr das Prädikat „bester Textbeitrag“ zum Thema „Mein europäisches Sichtfenster“ verliehen. Idas Text ist zusammen mit dem Kommentar der Bundesjury auf der Homepage des Wettbewerbs unter https://www.europaeischer-wettbewerb.de/ida-herrmann/?ewcat=671 abrufbar.
 
Image 
Gruppenfoto: Raphael Zeh, 8d
 
weiter …
 
Platz 3 im Landesfinale von Jugend debattiert: Gratulation an Eva Maja Dieterich! Drucken E-Mail
Am 3. Juli 2020 war es soweit: Das Hölderlin-Gymnasium Heidelberg startete in Person von Eva Maja Dieterich (J2) im Landesfinale von Jugend debattiert. Unsere Abiturientin Eva setzte sich in der Debatte auf der Pro-Seite dafür ein, dass das Tragen von sichtbaren religiösen Symbolen und religiöser Kleidung bundesweit für Lehrer*innen im Dienst verboten werden sollte.
Eva konnte die Position überzeugend vertreten, wichtige Impulse in der Debatte setzen und einmal mehr ihr großes Talent zeigen. Bei der Jurybewertung fehlte dann das Quäntchen Glück, um ganz vorne zu landen. Das Erreichen des Finals und dieser dritte Platz ist wirklich eine großartige Leistung: Wir als Schule sind unheimlich stolz auf Eva und gratulieren ihr von ganzem Herzen!
 
Image 
 
 
Eva Maja Dieterich im Landesfinale von Jugend debattiert! Drucken E-Mail
Zum ersten Mal wurde der Jugend debattiert-Landeswettbewerb am Samstag, 27.6.2020, coronabedingt digital ausgetragen. Im Wettbewerb der 16 Besten aus ganz Baden-Württemberg konnte Eva Maja Dieterich (Jahrgangsstufe 2) vom Hölderlin-Gymnasium den dritten Platz belegen. Diese Platzierung berechtigt zum Start im Landesfinale am nächsten Freitag, 3.7.2020. Auch das Finale wird in einer Videoschaltung stattfinden. Wir drücken Eva ganz fest die Daumen im Kampf um den Titel der Landessiegerin!
 
Lesetipps von Kindern für Kinder – von Jugendlichen für Jugendliche Drucken E-Mail
CityCult, der Kinder- und Jugendtreff der Altstadt, hat auf seiner Homepage eine neue Rubrik eröffnet: Jugendliche geben anderen Jugendlichen Lesetipps! Bislang sind schon 35 Tipps eingegangen!

Hättest Du nicht auch Lust, Dein Lieblingsbuch vorzustellen? Keine Angst – es handelt sich um keine Hausaufgabe oder Schulaktion! Wir achten weder auf Fehler, noch auf den Satzbau oder die Zeichensetzung. Wir möchten einfach Kindern und Jugendlichen ermöglichen, Gleichaltrigen das Lieblingsbuch weiterzuempfehlen.

Zu unserer großen Überraschung hat bisher noch niemand Harry Potter oder den Herrn der Ringe präsentiert – diese Werke sind also noch zu haben.

Alles Weitere findest Du auf unserer Homepage (www.citycult-heidelberg.de ) unter Covid-19-Lesetipps . Wir würden uns über Eure Beiträge sehr freuen! Solltest Du Fragen haben, lasse es uns bitte wissen ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können ).

Wir freuen uns auf Deine Empfehlungen :)
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 7 von 40

Joomla! is free software released under the GNU/GPL-License.
Joomla Template Design Copyright Kanga Internet 2008