Hauptmenü
Startseite
Über uns
Angebote
Schulleben
Ansprechpartner
Termine und Pläne
Kalender
Schüleraustausch
MINT
Baumaßnahmen
Hölderlin Intern
Bildergalerie
Impressum / Datenschutz
In Kürze...
Neueste Artikel
Müllsammelaktion des Politik-AKs PDF Drucken E-Mail
Laut „Umwelt Bundesamt“ hat 2017 jeder Bürger und jede Bürgerin einen Haushaltsabfall von 557 kg produziert. Auf die gesamte Bevölkerung Deutschlands gerechnet, macht das einen Haushaltsabfall von 46,2 Millionen Tonnen im Jahr. Obwohl 98% dieses Mülls verwertbar sind, handelt es sich um enorm hohe Zahlen, die im Vergleich zu den Daten vom Jahre 2000 zunehmend gestiegen sind.
Wir als Politik-AK vom Hölderlin-Gymnasium wollten an diesem unfassbar hohen Verbrauch und der damit verbundenen Blindheit und Rücksichtslosigkeit gegenüber unserer direkten Umwelt etwas verändern.
 
Image
 
Wir möchten darauf hinweisen, dass es höchste Zeit wird die Mentalität unserer Gesellschaft in Bezug auf Ressourcenverschwendung zu ändern. Viel zu viele Menschen handeln nach der Einstellung „Ach, ist doch nur eine Mülltüte, die dort auf der Straße liegt“. Aber aus dieser einen werden zwei und aus zwei werden Millionen Plastiktüte, die auf Umwegen in unsere Meere gelangen, die Todesursache für Tausende von Tieren werden, Flora und Fauna zerstören und ganz zu schweigen von der dramatischen Verschmutzung des Trinkwassers von Millionen Menschen.

Am Mittwoch den 22. Januar haben sich Schüler*Innen wie Lehrer*Innen getroffen, um eben jenes Problem in unserer direkten Umgebung zu verdeutlichen und zu zeigen, dass wir anfangen müssen zu handeln. Mit knapp 25 Helfer*Innen, haben wir uns rund 1 ½ Stunden lang durch das Gebüsch geschlagen, Musik gehört, Müll sortiert und somit den Schulhof und einen kleinen Teil der „Plöck“ von Müll befreit. Wir sind neben gut 7 Tüten Plastik- und Glasmüll auf zahlreiche Schätze, wie beispielsweise eine Fernbedienung, einen alten Stuhl und mehrere Paar Schuhe, gestoßen.
 
Image 
 
Die Müllsammelaktion war insgesamt ein großer Erfolg, weshalb wir das Projekt gerne nochmals wiederholen möchten. Wenn Ihr Lust auf Diskussionen über gesellschaftskritische Themen habt und selbst etwas in die Hand nehmen möchtet, seid Ihr herzlich willkommen. Die Politik-AK trifft sich jeden zweiten Mittwoch um 13:15 Uhr im Raum 329.
 
< zurück   weiter >

Joomla! is free software released under the GNU/GPL-License.
Joomla Template Design Copyright Kanga Internet 2008