Das Hölderlin-Gymnasium hat gewählt
Am 15. September 2017 hatten alle SchülerInnen der Klassen 9-12 des Hölderlin-Gymnasiums die Möglichkeit, bei der sogenannten „Juniorwahl“ ihre Stimme abzugeben. Die Juniorwahl ist eine Simulation der Bundestagswahl, bei der die gleichen Stimmzettel wie bei der richtigen Bundestagswahl verwendet werden. An der „Juniorwahl“ haben anlässlich der diesjährigen Bundestagswahl mehr als 3000 Schulen teilgenommen. 
  Image
 
Die landes- und bundesweiten Ergebnisse sind unter www.juniorwahl.de einzusehen. Die Auszählung am Hölderlin-Gymnasium ergab folgendes Ergebnis (für Erst- und Zweitstimme gesondert ausgewiesen): Download Ergebnisse Hölderlin-Gymnasium