Spaß und Erfolg bei Mathematikwettbewerben
Luuk, Klasse 5
 
 Wir freuen uns über viele schöne Ergebnisse bei Mathematikwettbewerben und gratulieren allen Preisträgern ganz herzlich.
 

Der Pangea-Wettbewerb ist ein dreistufiger Mathematik-Wettbewerb. Die erste Runde fand im Klassenverband für alle Klassen 5 bis 8 bei uns an der Schule statt. 19 unserer Schülerinnen und Schüler qualifizierten sich für die Zwischenrunde und zwei sogar für das Finale. Deutschlandweitfinden zeitgleich sechs Regionalfinale statt. Einer unserer Fünftklässler durfte in Ludwigsburg an diesem 'supercoolen' Erlebnis teilnehmen und erreichte Platz 5 in Baden - Württemberg und Platz 17 in Deutschland unter allen Fünftklässlern.

Auch ein Siebtklässler hatte den Sprung ins Finale geschafft, doch wegen eines Frankreichaustausches konnte er leider nicht teilnehmen. 

    
 Luuk bei der Klausur
   

Beim Team-Wettbewerb "Mathematik ohne Grenzen", den wir mit allen neunten und zehnten Klassen durchführen, sind Teamgeist und kreative Lösungsstrategien gefragt. Wir freuen uns über die guten Ergebnisse der Klassen 9a und 10a. Die Klasse 9a belegte Platz 33 unter 165 teilnehmenden neunten Klassen im Regierungsbezirk Karlsruhe, die Klasse 10a darf sich über Platz 19 unter 130 teilnehmenden zehnten Klassen freuen. 

 

Der Bundeswettbewerb Mathematik ist eine besondere Herausforderung für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10. Umso mehr freut es uns, dass hierbei auch dieses Jahr wieder einer unserer Abiturienten mit einem 1.Preis ausgezeichnet wurde. 

Herzlichen Glückwusch!

 

Juni 2019, Gisela Döbbeling